Mein Blut vergossen, die Trauer verflossen.
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Danke für den Besuch=)

https://myblog.de/dreamydeluxe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
In Deinen Armen

Ich liege in deinen Armen.

Fühle dein Atem, fühle dein Herz.
Fühlst du meinen Schmerz?

Ich höre dich reden, von endlosen Wegen,
wo nie mehr die Sonne scheint.
Ich verstehe dich nicht,
du sprichst mit mir eine andere Sprache,
die mich verzweifeln lässt.

Ich fühle dich lachen, über deine Rede lustig machen.
Fühlst du meinen Schmerz?

Ich liege still, lausche dir, lache.
Desto mehr ich lache, schwört mein Schmerz
sich Rache. Es sticht, es donnert in mir.
Fühlst du es? Fühlst du meinen Scherz in dir?

Ich liege immernoch in deinen Armen
und ich weiss,
ich kann es dir nicht sagen.
7.5.06 21:51


*Beeeeeeeeeeep*

Tränen

Sie sind nass vom weinen
tropfen, durchsichtige Leinen
Sie kommen,
obwohl sie nicht mehr können.
Silberne Lichter, werden
sie je dichter?
Nein, nein, nein.
Sie sind einfach nur fein.
Sie Bluten nicht,
sie schmerzen innerlich.
Es brennt, verbrennt.
Ich schluchze und
ja, jetzt kommen sie.
Kann sie nicht halten,
denke an dic und
die Tränen kommen.

7.5.06 21:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung